Versicherungsmakler - Ihr Versicherungsmakler in Lohfelden

Ver­sicherungs­makler Peter Schäffer

staatlich geprüfter Versicherungsfachwirt

 0561 513744

0561 5102269

0172 5661704

schaeffer.peter@gmail.com

Home

Berufs­unfähig­keit

Berufsunfähigkeit
Ihr Geburts­datum:

Pflege­ver­si­che­rung

Pflegeversicherung
Ihr Geburts­datum:

Termin ver­ein­baren

Termin vereinbaren
Sie wün­schen:

Rück­ruf-Wunsch

Rückruf-Wunsch
Wie sind Sie am besten erreichbar:

Herzlich willkommen!

 Schön, dass Sie den Weg auf meine Seite gefunden haben!

Auf dieser Homepage möchte ich Ihnen mehr über mich und meine Arbeit erzählen; aber natürlich steht das im Vordergrund, wovon Sie profitieren können. Für Sie habe ich interessante Themen aus dem Versicherungsbereich zusammengestellt und möchte Ihnen auch erklären, welche Vorteile Sie von den verschiedenen Versicherungsangeboten haben.

Als Ver­sicherungs­makler bin ich von keiner Versicherungsgesellschaft in irgendeiner Weise abhängig oder weisungsgebunden. Mit den Tarifen bzw. Versicherungsangeboten von nahezu allen in Deutschland tätigen Versicherungsgesellschaften ist eine bedarfsgerechte Beratung und Angebotserstellung für jeden Kunden gewährleistet.

Durch die Mitgliedschaft in einem Maklerpool ( ARUNA in Berlin ) dem über 2000 Makler bundesweit angehören, habe ich mit den Kolleginnen/Kollegen dieses Pools einen ständigen Erfahrungsaustausch in Versicherungsfragen. Zusätzlich stehen Experten aller Fachrichtungen bei speziellen Fragen zur Verfügung.

Wann haben Sie das letzte mal Ihren Versicherungsschutz überprüfen lassen ? Sind Sie sicher, dass Sie wirklich die Verträge haben, die Sie tatsächlich brauchen ? Hausbesitzer sind häufig sehr überrascht, wenn Sie feststellen müssen, dass z.B. ihre Wasserrohre außerhalb des Grundstückes nicht versichert sind. Eine Haus­rat­ver­si­che­rung ohne Einschluss der groben Fahrlässigkeit kann ebenfalls ein teures Vergnügen werden. usw.

Es lohnt sich für Sie, sich hier einmal einen Überblick zu verschaffen.     

Neben den üblichen Sachversicherungen habe ich mich im Laufe der letzten Jahre auf die Bereiche Berufs­unfähig­keit, Arbeitskraftabsicherung und Pflege­ver­si­che­rung konzentriert.

Für handwerklich Tätige, denen eine Berufs­unfähig­keitsversicherung zu teuer ist, gibt es nicht nur interessante, bezahlbare Alternativen, sondern auch spezielle Angebote von Gesellschaften, die für bestimmte Berufsgruppen  besondere Versicherungslösungen anbieten. 

Beachten Sie dazu bitte auch meine Hinweise zur Berufs­unfähig­keits- und Pflege­ver­si­che­rung in der Rubrik Privatkunden.

Gerne informiere ich Sie ausführlicher. Nutzen Sie die Möglichkeit und vereinbaren Sie einen Termin mit mir. Meine Courtage erhalte ich von den Gesellschaften, an die ich meine Kunden vermittle und deren Verträge ich betreue.  

Ich freue mich auf unser Gespräch.

 


Peter Schäffer

 

 

 


Finanz- und Versicherungs-News

Mit der Kasse richtig Kasse machen

Mit der Kasse richtig Kasse machenMillionen Krankenversicherte bekamen rund um den Jahreswechsel Post von ihrer Krankenkasse: Oftmals war der Tenor: Wir erhöhen in diesem Jahr die Zusatzbeiträge. Das bedeutet für Sie: Es wird teurer. Mit dieser Preiserhöhung müssen Sie sich allerdings nicht abfinden – denn auch der Wechsel der Krankenkasse wurde noch einmal merklich vereinfacht. Nutzen Sie den Anlass, um prüfen zu lassen, ob Sie bei Ihrer Krankenkasse Geld sparen können. ... [ mehr ]

Damit Zahnweh nicht im Geldbeutel schmerzt

Damit Zahnweh nicht im Geldbeutel schmerztEin Lächeln verzaubert den Tag, wussten schon die alten Chinesen. Besonders eines mit weißen und gesunden Zähnen. Doch für die beste Versorgung Ihrer Zähne reichen die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen selten aus. Auch wenn diese seit vergangenem Herbst bei der Kostenübernahme ein wenig tiefer in die Tasche greifen, bleiben Versicherte immer noch auf einem großen Teil der Kosten sitzen – vor allem dann, wenn sie für ihre Zähne mehr... [ mehr ]

Versicherungs­kennzeichen wechseln

Versicherungs­kennzeichen wechselnWer begeistert Mofa, Trike oder E-Roller fährt, hat sich den Frühlingsbeginn rot im Kalender angestrichen: Zum einen liefert der Frühling endlich wieder die Möglichkeit, seinen „Feuerstuhl“ für eine Spitztour aus der Garage zu holen. Zum anderen gilt es, sein Versicherungskennzeichen rechtzeitig zum 1. März auszutauschen - ansonsten droht der Fahrspaß zu einem teuren Vergnügen zu werden. Was Zweirad-Helden wissen solltenBrauche ich e... [ mehr ]

Mit dem Schnee kommt die Pflicht

Mit dem Schnee kommt die Pflicht„Es schneit, es schneit, kommt alle aus dem Haus, die Welt, die Welt, sieht wie gepudert aus“: Nicht nur Liedermacher Rolf Zuchowski weiß die schönen Seiten des Winters zu schätzen. Schnee und Eis sorgen bei Jung und Alt für strahlende Gesichter und laden zu Schneeballschlachten ein. Allerdings bringt die winterliche Witterung auch immer eine Pflicht, die insbesondere Immobilienbesitzer vor Probleme stellen kann. Wintereinbruch: Welc... [ mehr ]